Kundenmeinungen

Jetzt wissen wir es ...

Ach, was war das schön bei Dir! Ich habe zusammen mit meiner Tochter, gefühlt einen ganzen Tag, bei Dir verbracht.

Weiterlesen ...

Nächste Termine

Keine Termine

News-Blog

... „Das gewisse Etwas!“. Was andere selbst mit größtem Aufwand und Geldeinsatz nicht schaffen, scheint ihnen mühelos zu gelingen. Denn sie sind gut gekleidet und haben Stil. Aber was ist Stil? Wie findet man seinen eigenen Stil?

So mancher Mann stöbert schon mal in Zeitschriften, was gerade bei den Promis angesagt ist. Hemd oder T-Shirt zum Sakko? Jetzt doch ein Tuch? – Wirke ich damit nicht zu feminin? Was für Schuhe werden getragen? Wie kombiniert man die Outfits? Jeder der Kleidung nicht nur als zweckdienlich empfindet und sich für sein eigenes Erscheinungsbild interessiert, kennt solche Fragen.

Für viele Männer ist das Shopping der eigenen Kleidung eher eine Qual. Übervolle Regale und Kleiderständer in den Geschäften. – Und nun?

Manche haben Glück und geraten an eine nette und engagierte Verkäuferin oder haben den Partner als Einkaufsberater dabei. Die meisten aber, so habe ich als Typberaterin die Erfahrung gemacht, kaufen Bekleidung, die an einer Schaufensterpuppe ausgestellt ist. Ein Herr, der Kunde in meiner Stilberatung war, sagte dazu: „Das sah an der Puppe ganz nett aus und sonst kann ich mir das einfach nicht vorstellen“. Aber passt die von dem Verkäufer oder Partner ausgesuchte Klamotte, das an der Schaufensterpuppe ausgestellte Outfit oder die in der Zeitschrift getragene Kombi des Promis auch zu mir? Kann ich damit meinen eigenen Stil bilden oder kopiere ich einfach nur? Ja, oder lasse ich mich vielleicht sogar verkleiden, wie andere mich eben sehen wollen?

Modetrends kommen und gehen, wohingegen Stil eine langfristige Eigenschaft ist, vergleichbar mit einem Charakterzug, der sich nicht so schnell ändert. Und bei Stil geht es immer auch um die Frage: „Wer bin ich eigentlich?“. Wenn ich mich also nur nach den aktuellen Trends kleide, bin ich zwar modisch hipp, kann aber verkleidet wirken, weil es sich bei dem Outfit einfach nicht um meinen Stil, also meinem „Ich“ handelt. Als Typberaterin rate ich meinen Kunden dringend davon ab, einfach nur blind der Mode zu folgen oder Promis zu kopieren. Denn so gelange ich nie zu dem gewissen Etwas! – Meinem Stil!

Ihre Pamela Warnke

Es ist soweit: Sie ist schon in den Bekleidungsgeschäften zu finden:

"Die neue Herbst-/Winterkollektion 2013"

Warme Beeren- und Rottöne, Lila, oder Curry kombiniert mit Petrol.

Und wieder stellt sich die Frage der Fragen: „Passen diese neuen Farben zu mir?“ Sehe ich darin gut aus? Denn wer will schon blass, fahl, müde, matt und krank aussehen?

Vermeiden Sie Fehlkäufe und sparen Sie bares Geld durch eine professionelle Farbberatung. Finden Sie Ihre Farben, die Sie zum Strahlen bringen!

Spezialangebot im August und September:

Professionelle Farbberatung für Frauen: 63,00 €

Professionelle Farbberatung für Männer: 55,00 €

Ich freue mich auf Sie!

Ihre Pamela Warnke

Holen Sie sich die neusten Make-up- und Hautpflege-Trends. Besuchen Sie mich, Ihre selbständige Schönheits-Consultant mit Mary Kay, auf:

www.marykay.de/pamela.warnke

Login Form

Zum Seitenanfang